Wort.SPIEL.Raum - Wort.SPIEL.Raum – German lessons for pupils in elementary school

Description

Das Projekt “Wort.SPIEL.Raum” ist Sprachförderung für Volksschulkinder aus Drittstaaten mit nichtdeutscher Muttersprache. Es baut auf einem pädagogisch-linguistischen Konzept auf, dass sich besonders durch seine spielerischen Anwendungsmöglichkeiten auszeichnet.

Im Jahr 2012 fand an 4 Grazer Volksschulen sprachliche Förderung von SchülerInnen mit einer anderen Erstsprache als Deutsch statt. Die sehr guten Evaluationsergebnisse führten zu einer Verlängerung und Vergrößerung des Projektes für das Jahr 2013.

Die Forschungswerkstatt der Universität Graz, Fachbereich Soziologie, unter der Leitung von Frau Univ.-Prof. Dr. Sabine Haring, wird auch für dieses Projektjahr wieder die Evaluation übernehmen. Ein paar der sehr erfolgreichen Ergebnisse 2012 möchten wir hier kurz präsentieren:

  • Der Sprachtest, der zu Beginn und zum Ende durchgeführt wurde, zeigt eine durchschnittliche Verbesserung von 1,71 Phasen je Kategorie und Kind.
  • Die Kinder der Testgruppe konnten zu den Kindern der Kontrollgruppe in fast allen getesteten Bereichen aufschließen.
  • Vor allem im Bereich der Motivation und Ausdrucksweise konnten deutliche Verbesserungen festgestellt werden.

Konzept:

Die Kurse bauen auf zwei Säulen auf: der Sprachförderung in Deutsch und der Vermittlung kultureller Werte und Normen. Durch ein speziell entwickeltes spielerisches Sprachvermittlungskonzept wird den Kindern eine Sicherheit im Umgang mit der deutschen Sprache gegeben und darüber hinaus entdecken sie die Freude am Lernen.

Die Zielgruppe des Projektes sind Schulkinder aus Drittstaaten der ersten bis vierten Schulstufe.

 

Hauptziel des Projekts: Durch die gezielte Förderung der Sprachkompetenz des Deutschen in allen 4 sprachlichen Modalitäten (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen) werden  die Kinder in der Lage sein, dem Regelunterricht besser zu folgen.

Organisationsform:

            Dauer: 2 Schulsemester (von Jänner 2013 bis Dezember 2013)

            Umfang: 12 Kurse à zwei Schulstunden pro Woche an Grazer Volksschulen

            Gruppengröße: max. 10-12 SchülerInnenEinblicke:

Project Details

Administrative Organisation deutsch_und_mehr – Verein zur Förderung des interkulturellen Dialogs
Status: in implementation
Interest for Partnership: yes
Project area: education
Topic: education
Timing [start date] 01/01/2012
Timing [duration] 3 year(s)
Status: ongoing
Project range: national
Countries: Austria
Financed by: EIF Europäischer Integrationsfonds; BM.I
Searching for funds: yes
Link to this project https://diaspora-engagement.eu/project/wort-spiel-raum-german-lessons-for-pupils-in-elementary-school/

Media & Links

PDF's: One_side_letter_0613.pdf